Tierheim Emmental in den Medien

Mein Name ist Ernst Dummermuth und ich führe schon nun seit mehr als 45 Jahre das Tierheim Emmental welches Platz für bis zu 25 Hunde und 40 Katzen bietet. Meine Begeisterung für Tiere habe ich schon seit klein auf. Es ist eine Freude, jeden Tag meiner Leidenschaft nachgehen zu können und den Vierbeinern das bieten was sie benötigen.

Im Jahre 1975 konnte ich mich mit meinem ersten eigenen Hund (Deutscher Schäfer) auf dem Übungsplatz in Burgdorf in den Gehorsamsübungen beweisen. So ging es weiter und ich durfte immer mehr Erfahrungen sammeln. Der nächste Hund war ein Begischer Schäfer, mit dem ich die Themen Begleitschutz, Schutzhund und Agility trainierte. Ab diesem Zeitpunkt war für mich klar, dass ich mein Leben mit und für die Hunde leben möchte. Mit diesem Vorsatz besuchte ich diverse Aus- und Weiterbildungen die mich dorthin führen wo ich heute stehe.

Meine Aus- und Weiterbildungen

  • 1999

    Ausbildung für Welpenspielgruppen–Leiter  mit SKG Ausweis

  • 2000

    Züchterschulung Basiskurs

  • 2002

    Pubertät u. Verhaltensentwicklung (Grundkurs)

  • 2003

    Pubertät u. Verhaltensentwicklung (Erweiterter Kurs)

  • 2004

    Weiterbildungsplattform für den Züchter

  • 2005

    Aggression bei Hunden. Tierkommunikation Kommunikation (A. Fichtelmeier)

  • 2006

    Züchterkongress Oensingen

  • 2007

    Weiterbildungsplattform für Züchter

  • 2008

    Lebensqualität Hund/Mensch

  • 2009

    Lebensqualität Hund/Mensch

  • 2009

    Seminar GLK IGKO, Erste Hilfe Hund GLK IGKO

  • 2009

    Ausbildung zum Gruppenleiter mit Diplomabschlluss

  • 2010

    Ausbildung mit Diplomabschluss (Nr. 08/0031) als SKN-Ausbilder für Hunde und Hundehalter

  • 2011

    Hilfsmittel in der Hundeerziehung

  • 2012

    Wie können div. Befehle interessant und abwechslungsreich für Mensch und Hund gelernt werden

  • 2013

    Jagd-Gebrauchshunde im (Alltags) Training: erkennen beobachten, richtig einschätzen und korrekt damit umgehen

  • 2013

    Dienstag, 20. August Zirkus Knie, Bern Allmend Schweizerischer Verband für die Berufsbildung in Tierpflege SVBT Vom Clicker bis zur Dressur ‐ Was müssen Tierpflegende über das Lernen bei Tieren wissen